Aktuelles

In Hamborn trafen sich pünktlich um 10:00 Uhr am 15.09. ca. 35 Menschen, die gewillt waren, den Alsumer Steig und das Rheinufer zu säubern. Auf Initiative des SGU Vorsitzenden und Ratsherrn Karlheinz Hagenbuck schlossen sich die “Riverbankcleaner”  mit einer stattlichen Zahl von Freiwilligen aus Oberhausen, Gelsenkirchen und dem Sauerland dem Vorhaben an.
Neben dem üblichen Hausmüll wurde der Container mit zig Autoreifen, Autobatterien, Matratzen, einem Trampolin und Reste eines Zeltes bis zum Rand gefüllt. Für Hagenbuck ist es nach wie vor unverständlich, warum Menschen sich die Mühe machen, ihren Müll am Rheinufer zu entsorgen und nicht zum Recycling-Hof fahren.

PM vom 29.08.2018: 9 Monate Stillstand

Als Anfang Januar ein Baum auf der Freiburger Str. durch den schweren Wind entwurzelt wurde, begann die ‚Leidenszeit‘ der dortigen Anwohner. Ein kaputter Bürgersteig, der nicht mehr benutzt werden konnte, war die Folge.

Nun, knappe neun Monate später beginnt der Baum wieder Wurzeln zu schlagen. Allerdings liegt er dabei immer noch auf dem Bürgersteig. Die Absperrung immer noch vorhanden, der Bürgersteig immer noch kaputt und nicht nutzbar. Absoluter Stillstand. Auf der Suche nach einer Lösung wandten sich die Anwohner an den SGU-Vorsitzenden und Ratsherrn Karlheinz Hagenbuck.

„Nachdem sich die großen Parteien nicht Verantwortlich fühlten, sich der Sache anzunehmen und den Anwohnern zu helfen, kam man auf mich zu“, so Hagenbuck. „Im Gegensatz zu meinen Ratskollegen werde ich die Neumühler-Bürger nicht im Stich lassen und mich darum kümmern, dass die Sache endlich geregelt wird.“

SGU - Duisburg

Telefon: 0203 / 5007412

Telefax: 0203 / 57834989

info@sgu-duisburg.de

Stempelstr. 5
47167 Duisburg

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SGU - Duisburg